Schlagwort: weirdcore

weirdcore – [ -0° ]

wow.

With [ -0º ], Weirdcore takes us on a lysergic spin around a chilly floral landscape, accompanied by the eerie orchestral sounds of an original score by James Leyland Kirby, also known as The Caretaker. It was Weirdcore’s surreal visual language that Kirby sought for his epic, six-stage ambient album cycle Everywhere at the End of Time, for which the artist provided visualisations for the first two stages and will go on to visualise the remaining four.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

(qualle)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen