ambient meditations vol 30 – the notwist

sehr lecker.

Happy New Year! Welcome to season two of The Ambient Meditations Podcast, and hopefully, after all this craziness, things will start looking up as we get into 2021. To kick off the new year, we have one of our favorite indie bands, The Notwist, who have a new album, Vertigo Days coming out on January 29th. We got the chance to catch up with Markus Acher to talk about the album, the year gone by, and their mix for AM. The Notwist drift between soft indie rock to experimental electronic music effortlessly, never able to be truly defined in one way or another. This mix is a testament to that, and we hope you love its quirkiness as much as we do.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

perlen aus dem archiv #31: the notwist – neon golden

heute würde ich sagen, dass die folgenschweren ereignisse im zusammenhang mit nine-eleven nicht unerheblich dazu beigetragen haben dürften, dass von den lauten neunzigern am anfang des jahres 2002 kaum mehr als eine schnell verblassende erinnerung an ein sehr umtriebiges jahrzehnt übrig ist. „perlen aus dem archiv #31: the notwist – neon golden“ weiterlesen