neulich beim orangentigerkönig (zwischengedanken)

zunächst ein kleiner nachtrag zur fernsehschmähung vom montag. ich habe gerade von für gewöhnlich gut unterrichteten kreisen erfahren, dass es fan fiction zur rtl2-sendung „die kochprofis“ gibt, die zwar von mir völlig verdrängt wurde, es seit 2005 laufend aber auf über 350 (!!!) ausgestrahlte folgen gebracht hat. daraufhin habe ich den wikipedia-artikel zu dieser sendung überflogen und kann nun nicht aufhören, abwechselnd zu lachen und den kopf zu schütteln. beides zusammen gelingt mir noch nicht.

jedenfalls: die dokumentation tiger king auf netflix ist der krasseste scheiss, den ich seit ganz langer zeit gesehen habe – und das nicht „neulich beim orangentigerkönig (zwischengedanken)“ weiterlesen