wikipedia

wir gratulieren.

hausmitteilung: umfrage zur kommunikation

om zum gruße, wir hätten da mal eine frage.

nachdem hier schon seit monaten, wenn nicht jahren kaum noch jemand facebook nutzt und auch twitter seine blütezeit bei uns langsam aber sicher hinter sich hat, verabschiedet sich unsere kommunikation dieser tage auch zunehmend von whatsapp, während die gute alte (!) e-mail nach wie vor sehr viel bemüht wird.

daher nun die frage: welche programme, dienste, messenger, etc. nutzt ihr und welche würdet ihr uns vielleicht sogar ans herz legen „hausmitteilung: umfrage zur kommunikation“ weiterlesen

inga humpe

heute vor fünfundsechzig jahren erblickte die wunderbare inga humpe im schönen hagen das licht der welt.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

(quallen: intarwebze)

piece of bread falling over

und nein, besser wird es heute nicht mehr.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

(gefunden auf kfmw)

zwanzigzwanzigs schlimme resterampe (zwischengedanken)

bevor ich es vergesse noch schnell ein paar gedanken und fragmente, die sich ende letzten jahres ange-sammelt hatten. schon erstaunlich, was man alles beim desktopaufräumen findet. „zwanzigzwanzigs schlimme resterampe (zwischengedanken)“ weiterlesen

newsletter #43 (kw 51-52-53)

om zum gruße und herzlich willkommen zur dreiundvierzigsten und allerletzten newsletter-ausgabe dieses seltsamen jahres.

derdie aufmerksame leser_in wird eventuell bemerkt haben, daß ich das mit der letzten ausgabe des jahres bereits bei nummer #42 behauptet habe.

das stimmt. allerdings sind in den letzten tagen noch reichlich sörfhinweise aufgelaufen … und ich möchte wenn irgendwie möglich keine altlasten mit ins nächste jahr nehmen.
ausgabe #01/21 soll nur dinge enthalten, die am oder nach dem ersten januar entstanden sind. ist so ein gefühlsdings, da kann ich nichts machen.

heute nun darf sich die geneigte leserschaft hauptsächlich auf viele best-of-listen, jahresrückblicke und ähnliches freuen.
meine sache ist das freilich nicht, weswegen ich kaum etwas davon tatsächlich mehr als nur überflogen habe. der einzige für mich wirklich relevante rückblick auf dieses seltsame jahr ist die demnächst an dieser stelle kommende playlist 2020 – und natürlich die playlist dezember 2020.
bis dahin trotzdem schon mal viel spaß.