teilweise urlaub (zwischengedanken und hausmitteilung)

om zum gruße, ihr lieben.
ich nehme an, ihr habt es bei euren streifzügen durchs netz in den letzten tagen ebenfalls bemerkt: die luft ist spätestens seit beginn der sommerferien mehr als raus, eine pause tut dringend not …

während chopps hier noch ein paar tage die stellung hält, möchte ich mich bereits heute verabschieden und euch einen schönen sommer wünschen.

passt auf euch auf, wir lesen uns voraussichtlich mitte august wieder.

pe.es
autokinos sind völlig zu recht ausgestorben.

pe.pe.es
lustig, dass der siggi-pop anfang des jahres für den tönnies gearbeitet hat. nicht.

running down a dream – tom petty cover by cave in + coheed and cambria + piebald

das mit den vielen cover-versionen darf auch gerne nach der corona-zeit so bleiben, denn auch diese ist wunderschön. irgendwie. smiley.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

(qualle)

tl;dr episode 04: drei fragen an … bruni

om zum gruße und herzlich willkommen zur vierten ausgabe unseres kleinen musik-frage-und-antwort-spielchens. in der heutigen episode hatte ich das grosse vergnügen, mit einer frau zu skypen, die auch schon mal eine schallplatten kauft, weil ihr das cover so gut gefällt. viel spass. „tl;dr episode 04: drei fragen an … bruni“ weiterlesen

newsletter kw 25-26 (#34)

om zum gruße und herzlich willkommen zur vierunddreißigsten  ausgabe unseres newsletters, der vorletzten vor unserer wohlverdienten sommerpause im august – und für die wird es allerhöchste zeit, zeigt sich doch neben einer corona-induzierten langweile langsam aber sicher auch ein sommerloch am firmament.

heute aber noch mal in alter frische – und natürlich gilt weiterhin: stay home, stay safe und vielen dank für die (immer noch) unmengen einsendungen der letzten tage.

der link der woche geht heute zu „newsletter kw 25-26 (#34)“ weiterlesen

tl;dr episode 03: drei fragen an … bolin

herzlich willkommen zur dritten episode unseres kleinen musik-frage-und-antwort-spielchens.
heute erfahren wir vom grössten mir bekannten grateful dead fan aller zeiten (und vermutlich noch länger), welche melodeien ihn umtreiben und warum andere nicht so wirklich. „tl;dr episode 03: drei fragen an … bolin“ weiterlesen

hausmitteilung: schönes wochenende

was für eine seltsame woche. nachdem unser technischer unterbau in den letzten zwei, drei tagen ein veritables eigenleben entwickelt zu haben schien, tut er seit heute nachmittag plötzlich wieder so, als ob da nichts gewesen wäre. fragen wir also auch nicht weiter.
schönes wochenende allerseits.
zwinkersmiley.

(animated gif: mir)