zwischengedanken: traurige gerüche

aufstehen also. das stinkt geradezu nach einem testballon, mit dem man eventuelle chancen einer wie auch immer gearteten neuen partei austesten möchte. einer neuen partei mit jeder menge alten zöpfen wohlgemerkt.

ich kann gar nicht glauben, dass ich das jetzt schreibe, aber: bundes-irgendwas-minister jens spahn scheinen gerade sinnvolle (!) gedanken umzutreiben.

hans beimer ist tot. diese meldung ist in den letzten tagen sage und schreibe dreizehn (!!!) mal hier aufgeschlagen. der name sagte mir ehrlich gesagt erst mal nichts, habe ich doch die lindenstrasse zuletzt irgendwann anfang der neunziger eingeschaltet. ich vermute aber, es ist eine traurige meldung, oder?

apropos traurig. sollte man mich fragen, ich würde sagen, joachim löw wird spätestens ab dem 10. september sehr viel freizeit haben. es ist vielleicht auch einfach keine gute idee, mich so etwas zu fragen.

chelsea wolfe live @ øya festival 2018

das ist wirklich (wirklich!) wundervoll, damenundherren.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

SETLIST
1. Carrion Flowers
2. Spun 6:15
3. Vex 11:52
4. After the Fall 14:57
5. Dragged Out 20:53
6. Feral Love 25:20
7. 16 Psyche 29:16
8. The Culling 33:42
9. Survive 39:53
10. Scrape 45:21

hinweis: #wirsindmehr konzert ab 17.00 uhr

dieser tweet fasst das wichtigste zum heutigen konzert in chemnitz sehr schön übersichtlich zusammen:

ausführliche infos zu dieser veranstaltung (inkl anfahrt, parken, etc) findet man auf den seiten von chemnitz.de. falls jmd einen link zu einem video-livestream findet, bitte via twitter bescheid sagen, danke.

das letzte wort hat natürlich der bundespräsident:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

danke, herr bundespräsident.