die superspreader der herzen (zwischengedanken)

bevor ich es wieder vergesse noch schnell ein hinweis in eigener sache: wer sich berufen fühlt, auch einmal bei frau ni has musikalischem deluxe-kaffeeklatsch-format drei fragen an … mitmachen zu wollen, der möge sich doch einfach mit ein paar geschmeidigen zeilen an den tunfisch (den mit h) wenden … einen entsprechenden hinweis findet man ab … „die superspreader der herzen (zwischengedanken)“ weiterlesen

neue entwicklungen auf dem corona-markt (zwischengedanken)

bevor ich es vergesse: für (genügend) geld spielt die deutsche fussballnationalmannschaft gerne in einem corona-hochrisikogebiet ihrer wahl. ich frage mich ja schon seit jahren, was dieser börse-vor-acht-quatsch soll, der jeden tag kurz vor der zwanzig-uhr-tagesschau im ersten läuft. für wen könnte diese fast immer hölzern

virusinduziertes hocharschwasser (zwischengedanken)

interessanter gedanke von (wo hab ich das nur wieder gehört?!?): liebe kinder, pretty woman ist die grösste lüge, die hollywood je verbrochen hat. die grösste neuerung beim neuen iphone ist, dass kopfhörer und netzteil ab sofort extra kosten.

hausmitteilungs(zwischengedanken): n wie newsletter

om zum gruße (obacht, omma erzählt jetzt vom krieg). im laufe der letzten jahre hat es zwar immer weniger davon gegeben, doch ab und an begegnen sie mir noch: diese dinge, die auf den ersten blick so aus der zeit gefallen scheinen, daß ich eine wiederkehr oder neuauflage für komplett ausgeschlossen halte. schlaghosen oder karo-gemusterte … „hausmitteilungs(zwischengedanken): n wie newsletter“ weiterlesen

the zwiebelring of fire (zwischengedanken)

da wir erstaunlich viele hinweise rund um dieses thema bekommen haben zunächt ein hinweis in eigener sache. natürlich haben auch wir von dieser wirklich beeindruckenden demonstration umfassender selbstzerstörung gehört. es interessiert uns nur nicht. daher nun das zitat der woche – womit das ganze für uns ein für alle mal erledigt ist: