Suchergebnisse für: zwischengedanken

schafft die leichen raus (zwischengedanken)

die mienen bei den vertretern der siechenden deutschen automobilindustrie dürften sich dieser tage nochmals deutlich verfinstert haben. ein paar ambitionierte japaner haben sich letztens den spass gemacht, einen tesla drei komplett auseinanderzunehmen und kamen dabei schliesslich zu dem schluss, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

liebe in zeiten der afdp (zwischengedanken)

wie sich in den letzten tagen leider sehr deutlich gezeigt hat grassiert gerade wieder eine bittere geisteskälte da draussen. angesichts dessen treiben mich allerhand fragen um. stimmt es eigentlich, dass ausgerechnet jene,

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

thüringer braunwurst (zwischengedanken)

zunächst: nein, auch wänn därr gädanke wärrklich sährr nahe liegt, ist diese übärrschräft kein neuärr kosename förr die exträmlibärralen kämmärrich odrr ländnrr von onsärrärrr lieben afdp … obwohl.

Veröffentlicht unter politisches | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

dummheit in zeiten des killervirus (zwischengedanken)

oh diese schmerzen, oder: nachdem sich inzwischen sogar bis zum adac herumgesprochen hat, dass ein tempolimit auf autobahnen in sachen unfall-prävention möglicherweise eine ziemlich gute idee sein könnte, hat die csu unlängst eine website gegen ein tempolimit auf autobahnen ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

walking like an octopus (zwischengedanken)

liebe gemeinde, es ist mal wieder wochenende und wir müssen da mal dringend etwas besprechen, oder: ich frage für einen freund, oder: ja sagense mal.

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

die apokalyptischen nutellabrote (zwischengedanken)

zur wochenmitte noch schnell ein paar gedankenschnipsel, die ich in den letzten tage in mein telefon getippt habe. aus gründen und so, sie wissen schon. denn: nichts ist so von gestern wie die zeitung von heute und wie lange es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

der wohltemperierte mensch (zwischengedanken)

zum wochenausklang noch schnell all die gedankenschnipsel, die ich in den letzten tage in mein telefon getippt habe. aus gründen und so, sie wissen schon.

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

god money i’ll do anything for you (zwischengedanken)

in davos findet mal wieder das weltwirtschaftsforum statt und alle sind sich einig, wie super es ist, dass zwar das klima verreckt, wenn wir so weitermachen, dafür aber die märkte zufrieden sind und die börsenkurse steigen. so what.

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

so viel flausch und so viel schicksal (zwischengedanken)

diese besteste aller möglichen überschriften ist leider nicht mir eingefallen, sondern herbert grönemeyer. der mann ist ein sprach-gott. mir fällt dagegen nur zeug wie duschgel statt dschungel aufs elektro-papier. auch ganz ok, aber schon noch weit entfernt von göttlichkeit.

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

dirk bach fehlt mehr (zwischengedanken)

am freitagabend hat die diesjährige dschungel-saison begonnen und ich war froh zu sehen, dass es mit sonja kirchberger auch in diesem jahr wieder eine kandidatin gibt, die ich nicht hätte googeln müssen, so mich überraschenderweise interessierte, weroderwas derdiedas wohl sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was sonst noch geschah | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar