kompromat by i like trains

wie ich hier gerade die unmengen zeugs & dinge für den jahresrückblick sichte, fällt mir auf, daß wir an dieser stelle zu einem meiner absoluten lieblings-alben des jahres noch kein einziges wort verloren haben.

wäre das jahr 2020 ein mieser katastrophenfilm gewesen, kompromat ist der grossartige soundtrack dazu. indie-rock-pop-post-punk-alternative-deluxe-shizzle-fom-hell und mein persönliches album des jahres.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ein Gedanke zu „kompromat by i like trains“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.