dummheit in zeiten des killervirus (zwischengedanken)

oh diese schmerzen, oder:

nachdem sich inzwischen sogar bis zum adac herumgesprochen hat, dass ein tempolimit auf autobahnen in sachen unfall-prävention möglicherweise eine ziemlich gute idee sein könnte, hat die csu unlängst eine website gegen ein tempolimit auf autobahnen ins netz gestellt. da sag noch einer, diese vollpfosten kriegen beim thema digitalisierung nix geschissen.corona! corona!

immer, wenn ein politiker von einem „kompetenz-zentrum“ spricht, wird mir ganz ungut.

frohe kunde für all die faulen säcke da draussen: es ist gar nicht sinnvoll, regelmässig seine passwörter zu ändern. immer vorausgesetzt natürlich, sie sind nicht ganz so beschissen einfach zu erraten, wie deine.

jawie?! soll das etwa heissen, es war jetzt wirklich brexit? merkt man gar nicht.

bevor ich es wieder vergesse: sollte der superbowl dereinst nur noch aus werbespots und der halbzeitshow bestehen, ich würde mir das dann eventuell auch mal anschauen.