zwischengedanken: 2019 – ein rückblick

dahummm. 2019 ist vorbei und wir leben noch …

bevor wir uns nun alle jahre wieder den positiv aufgefallenen personen und dingen des jahres widmen, ein dickes dankeschön an die vielen vielen besucher.

auch in diesem jahr durften wir noch mehr neugierige begrüssen, als in den jahren zuvor – ein umstand (mindestens) so schön wie verwunderlich. smiley.

apropos schön. nicht wundern, an den negativen sachen, dingen und personen des gerade zu ende gehenden jahres möchte ich mich nicht aufhalten. wer oder was in den letzten monaten scheisse war möge einem wohligen vergessen anheim fallen.

sodenn, geht los.

das album des jahres
es mag ja menschen geben, die sich bei diesen beiden grossartigen platten festlegen können, welche sie für die bessere halten. wir können das nicht, deswegen sind unsere alben des jahres 2019 zum einen das wundervolle metal-brett purge von high tension und zum anderen die ebenfalls grossartige junkies und scientologen von thees uhlmann.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

die beiden alben könnten unterschiedlicher kaum sein, herausragend sind sie ohne frage beide.

der film des jahres
anders als in der abteilung musik gab es beim thema film kaum diskussionen: the irishman von martin scorsese, der bei netflix zu sehen ist, fanden wir ganz einfach sehr viel besser als all die marvel- oder star-wars-filme der letzten zwanzig jahre zusammen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
;

die serie des jahres
angesichts der unmengen serien auf netflix, prime und konsorten ist es vermutlich schlicht unmöglich, eine zur besten des jahres zu küren. aber wenn wir aus gründen je gezwungen sein sollten, uns trotzdem zu entscheiden, dann würden wir eventuell matrjoschka, jerks., chernobyl oder the end of the fucking world auswählen. möglicherweise auch american horror story: apocalypse.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

das ende von game of thrones würde eher nicht gewinnen.

der podcast des jahres
beim thema podcast wird die sache nicht gerade einfacher, denn mittlerweile hören wir so vielen verschieden tickenden leuten bei opa-erzählt-vom-krieg zu, da gibt es keinen besten. sehr gerne mögen wir z.b. fest & flauschig, hotel matze, wischmeyers stundenhotel, wiedersehn macht freude, das kleine fernsehballett, stay forever, sträter bender streberg, die lage der nation, lucky & fred, und noch einige mehr. die entsprechenden links findet man mühelos bei der allwissenden müllhalde.

das spiel des jahres
hatten wir keines – zumindest keines, das erst 2019 erschienen ist. hängen geblieben sind wir alle jahre wieder bei path of exile, civilization v, fallout 4 und den kingdom rush dingern. die entsprechenden links findet man mühelos bei der allwissenden müllhalde.

es folgen die honorable mentions, also die personen, dinge, tierchen und sachen, die toll waren. gänzlich wertungsfrei in alphabetischer reihenfolge.

against the clock zeigt auf beeindruckende art und weise, was man in nur zehn minuten zusammenflanschen kann – wenn man es denn kann (im youtube-kanal von fact).

Archillect is an AI created to discover and share stimulating visual content. will sagen: archillect.com ist eine der interessantesten foto-seiten im netz, die wir je gesehen haben.

bbc radio 1 essential mix ist der elektronik-klassiker schlechthin (heimseite).

rick beato ist unser aller lieblings-rocksong-erklärbär (youtube-kanal).

bluesnews.com ist die übersichtlichste spielkinder-seite, die wir kennen.

jan böhmermann ist nicht nur die eine hälfte von fest & flauschig, sondern war auch gastgeber des wunderbaren neo magazin royale (zdf mediathek).

crack magazine ist ein sammelbecken für richtig gute elektronik (heimseite).

c’t ist das eine der beiden print-erzeugnisse, die ich noch regelmässig lese (heimseite).

dekmantel podcast ist ebenfalls richtig gute elektronik (soundcloud).

lukas heinser ist der eine vom lucky und fred podcast (soundcloud).

jerks. mit christian ulmen und fahri yardım bleibt auch nach staffel drei die mit grossem abstand beste deutsche comedy-serie der letzten jahre. (wikipedia).

ronny kraaks kraftfuttermischwerk war und ist eine der bestesten seiten im grossen weiten netz (heimseite).

kurt krömer war in diesem jahr endlich wieder im fernsehen zu gange, leider nur für vier kurze folgen (auf youtube).

friedrich küppersbusch versteckt seine durchaus sehenswerten fernseh-produktionen mittlerweile leider auf ntv und ist der andere von lucky & fred (soundcloud).

sarah kuttner schreibt sehr erfolgreich bücher, die ich unbedingt lesen möchte, und ist die eine vom kleinen fernsehballet (heimseite).

gunnar lott ist der eine von stay forever (heimseite). sollte es tatsächlich jemals so etwas wie ernstzunehmenden computerspiele-journalismus in deutschland gegeben haben, dann hatte es vermutlich etwas mit diesem mann zu tun.

machtdose podcast ist im grunde gar kein solcher, sondern eine allmonatliche auswahl unbekannter musik-perlen (heimseite).

master boot record ist elektronische musik der etwas anderen art (youtube).

leo moracchioli betreibt die frog leap studios und fabriziert cover-versionen, die nicht selten das original in den schatten stellen (youtube-kanal, lieblingscover).

ina müllers sendung inas nacht ist und bleibt die mit grossem abstand beste talkshow im deutschen fernsehen. nicht mehr und nicht weniger (ard mediathek).

netflix muss man vermutlich nicht mehr erklären, denn wer gerne serien anschaut kommt daran schon lange nicht mehr vorbei. besser als fernsehen. viel besser (heimseite).

stefan niggemeier ist nicht nur der andere vom kleinen fernsehballett (heimseite), er ist auch eifrig bei den übermedien (heimseite) zu gange.

john oliver moderiert last week tonight (youtube).

die PARTEI ist die einzige ernstzunehmende politische partei in diesem land (heimseite).

radioeins ist der einzige mir bekannte radio-sender in deutscher sprache, den ich noch freiwillig einschalte (heimseite).

bettina rust moderiert u.a. eine grossartige sendung auf radioeins (heimseite).

christian schmidt ist der andere von stay forever (heimseite).

olli schulz ist die andere hälfte von fest & flauschig und schreibt dann und wann ziemlich gute songs (youtube).

sportschau am samstag ist allein schon die siebzehn euro im monat wert (heimseite).

heinz strunk taucht nicht nur gelegentlich bei extra 3 (youtube) auf, seine monatlich in der titanic veröffentlichte kolumne sucht im deutschen sprachraum ihresgleichen.

klaus stuttmann bringt die dinge auf den punkt wie kaum jemand sonst (heimseite).

titanic ist nicht nur das offizielle PARTEI-organ, sie ist das andere der beiden print-erzeugnisse, die ich regelmässig lese (heimseite).

rené walters nerdcore blog ist seit vielen jahren eine anlaufstelle für neue musik und allerhand sehenswertes gedöns (heimseite).

pe.es
all die vergessenen und übersehenen bitte via twitter nachreichen. danke.