newsletter kw 35-36

om zum gruße ihr lieben und herzlich willkommen zur vierzehnten ausgabe unseres mal-kucken-newsletters.
der sommer ist endgültig vorbei, es ist unangenehm kühl und regnet öfter als mir lieb wäre …

was zunächst einmal wie der aktuelle wetterbericht klingt, dürfte auch durchaus treffend die derzeitige gemenge- und gemütslage in der (längst nicht mehr so) grossen berliner koalition beschreiben.

ob derlei gedanken bei der ehemaligen sozialdemokratie überhaupt noch die mehrheit der mitglieder umtreibt ist andererseits mindestens fraglich. so kann ich mich des gefühls nicht erwehren, dass es selbst für spd-betroffene bestenfalls mittelspannend ist, wer sich am ende berufen fühlt, auf dem vorsitz platz zu nehmen.
nachdem nahezu die komplette partei“prominenz“ dankend abgelehnt hat, ist die auswahl der freiwilligen gelinde gesagt ernüchternd – und ein neuanfang mit ralf stegner oder olaf scholz klingt nun mal nach einem ziemlich schlechten scherz.

die demokratie bröselt unterdessen munter weiter in grossbritannien, italien – und natürlich dunkeldeutschland. dass das cdu-akkakkakk ein ums andere mal den superlativ für den zustand des verlogen-hilflos-zurückruderns neu definiert, macht die sache leider auch nicht besser.
ich bin wirklich gespannt, wer am ende tatsächlich für die union in den nächsten bundestagswahlkampf ziehen wird.

und sonst? trump will grönland kaufen und ist beleidigt, als die dänen ihm erklären, wie sie das finden.

und sonst? einen song vom neuen tool album gehört. ouha.

und sonst? samsung bringt nun endlich ein funktionierendes telefon auf den markt, das man durch einfaches aufklappen in ein tablet verwandeln kann – tatsächlich scheint das ding genau das gerät zu sein, das ich schon immer haben wollte.
aber: rund 2100 euro.
da geld leider nicht auf bäumen wächst, werde ich mich vermutlich für den nach-nach-nachfolger entscheiden, der in zwei, drei jahren für nicht mal ein viertel des preises von huawei angeboten wird.

und sonst? geht sörfen.

lala:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12, #13, #14, #15, #16, #17, #18, #19, #20.

bewegtbilder:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12, #13, #14, #15, #16, #17, #18.

nichtbewegtbilder:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12, #13, #14, #15, #16.

und sonst so:

#01, #02, #03, #04, #05.

(quallen: diverse intarwebze)

Dieser Beitrag wurde unter was sonst noch geschah abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.