newsletter kw 30

om zum gruße ihr lieben und herzlich willkommen zur zwölften ausgabe unseres mal-kucken-newsletters, die aus urlaubstechnischen gründen möglicherweise nicht ganz so umfangreich ausfällt wie gewohnt.

die nächste reguläre ausgabe kommt voraussichtlich ende august, bleibt uns gewogen, schickt weiter fleissig sörfhinweise und gehabt euch wohl. möge euer sommer fürderhin erträglich temperiert sein.

here we go.

oha, die spacken-olympiade lodert fröhlich allen orten.

ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis sich auch zu den bräunlichen freunden der minderbegabung herumgesprochen haben wird, dass es tatsächlich sowohl klug als auch gesund wäre, weniger fleisch zu essen – für alle. und ja, nicht nur das vom schwein, sondern generell.

es ist viel zu heiss, es brennt allen orten, wasser wird knapp, uswusf. ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis sich auch zu den bräunlichen freunden der minderbegabung herumgesprochen haben wird, dass der klimawandel keine meinung ist, die man bei nicht-gefallen ablehnen kann.

ich bin ausserdem sehr gespannt … ach, lassen wir das.
sörft schön.

lala:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12, #13

bewegtbilder:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12, #13

nichtbewegtbilder:

#01, #02, #03, #04, #05, #06, #07, #08, #09, #10, #11, #12

und sonst so:

#01, #02

(quallen: diverse intarwebze)

Dieser Beitrag wurde unter was sonst noch geschah abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.